19. Juni 2015 – Vortrag von Armin Diedrichsen über “La Traviata” von G. Verdi

19. Juni 2015, Freitag, 19 Uhr, Kloster Zarrentin

Armin Diedrichsen hat seine Ausbildung zum Opernregisseur und Schauspieler an der Musikhochschule Hamburg gemacht. Er war dann als Dramaturg, Darsteller und Regisseur an verschiedenen Theatern – unter anderem der Hamburgischen Staatsoper – tätig, bevor er die Leitung der Theaterfabrik Kampnagel übernahm.
Danach hat er über mehrere Jahre das Kulturzentrum Drostei in Pinneberg aufgebaut und geleitet.
Anschließend entschied er sich für eine selbständige Tätigkeit als Journalist – zum Beispiel als Essayist für NDR Kultur.
Mittlerweile tritt der 60-Jährige als Rezitator, Sänger und Moderator auf und leitet seit 2006 das Kulturzentrum Marstall am Schloss in Ahrensburg.

Dieser unterhaltsame und informative Vortrag mit Hörbeispielen möchte Ihnen das Werk und die Entstehungsgeschichte noch etwas näher bringen und Sie eventuell schon einmal auf die diesjährigen Schweriner Schlossfestspiele einstimmen.

Der öffentliche Vorverkauf beginnt ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung.